Covid 19 und die letzte Verfolgung